image

News

Törnbericht Transatlantik "Back to Berlin"

Freitag, 26. Juni 2020 - 18:07 Uhr

BacktoBerlin01.jpg

Back to Berlin 

Rückreise von den Bahamas zu den Azoren
Unser Clubkamerad Felix Schulte und seine Freundin Christine starteten am 3. Juni mit Ihrer Segelyacht „Lupercalia“, von den Bahamas, wo Sie 8 Wochen in Quarantäne waren, über den Nordatlantik mit Ziel Azoren. Dann geht es weiter in die Ostsee.

Verfolgen Sie die täglichen Lageberichte unter "Fahrtensegeln"

Update 26.6.2020
Land in Sicht !!!
Die beiden haben Ihr Zwischenziel erreicht. Herzlichen Glückwunsch !!!

 

 


Optitraining

Montag, 22. Juni 2020 - 19:13 Uhr

Anfaenger2020-04.jpg

Optianfängertraining 2020

Lange mussten die Opti-Anfänger und Opti-Fortgeschrittenen auf die erste Trainingseinheit warten. Nach einer gründlichen Reinigung der neuvergebenen Boote ging es Samstag Mittag endlich aufs Wasser. Mit den jugendlichen Trainern Finn und Lenny wurden bei allerbestem Sommerwetter die allgemeinen Grundlagen des Segelns geübt. Beim abschließendem Kentertraining stand der Spaß im Vordergrund. Sofern es die Rahmenbedingungen zulassen, wird das Training an jedem Wochenende in den Sommerferien stattfinden.


Update Corona

Montag, 15. Juni 2020 - 19:21 Uhr

Liebe Mitglieder, liebe Freundinnen, liebe Freunde,
nachdem wir mit unserer Segelsaison durch Corona erst verspätet beginnen konnten, sind nun schon fast 5 Wochen vergangen. Viele haben schon Ihre Boote im Wasser und genießen Wetter und Wind. Trotzdem werden uns die Hygienevorschriften und Abstandsregeln noch einige Zeit erhalten bleiben. Seit 15.05. hat nun auch die Clubgastronomie wieder geöffnet und wird schon aktiv genutzt.
Das Kranen hat überwiegend gut  funktioniert und viele haben sich diszipliniert an die Vorgaben unseres Betriebskonzeptes gehalten. Einige Mitglieder sagten uns, dass sie durch die Terminierung das Kranen in diesem Jahr deutlich entspannter empfanden. Überwiegend hat uns positives Feedback zu der Organisation und den Information zu den diesjährigen Einschränkungen erreicht, so dass wir überlegen, die Terminierung für das Kranen auch für die nächsten Jahre beizubehalten.
Fast wöchentlich ändern sich durch die Lockerungen die Regeln der „CoronaSchutzVerordnung des Landes NRW“ (siehe auch dort weitere Details, ff.):
 
So dürfen nun mehrere Personen im öffentlichen Raum zusammentreffen, aber nur, wenn es sich:
• bei über 10 Personen, ausschließlich um Verwandte in gerader Linie, Geschwister, Ehegatten, Lebenspartnerschaften
• ausschließlich um Personen aus maximal zwei verschiedenen häuslichen Gemeinschaften
• und in allen übrigen Fällen um eine Gruppe von höchstens 10 Personen handelt. Abstands- und Hygieneregeln sollten bitte beachtet werden. Segeltraining wird wieder unter Einhaltung der Abstandsregeln durchgeführt und rege genutzt. In dem Zusammenhang ist es komfortabel, dass wir ab sofort wieder für unsere Segler die Umkleiden und Duschen öffnen dürfen. Allerdings nur mit den gesetzlich vorgegebenen Einschränkungen. Entsprechende Aushänge sind bitte zu beachten.
Auf diesem Wege möchten wir uns bei Euch für die Mithilfe, Unterstützung, Disziplin und Eure Geduld, in der für uns alle schwierigen Zeit bedanken und Euch weiterhin wunderschöne Segeltage wünschen.
Wir möchten Euch aber auch bitten nicht locker zu lassen und trotz entspannter Atmosphäre und sinkender Infektionszahlen weiterhin die Vorschriften einzuhalten und somit dafür zu sorgen, dass wir unseren Sport weiter genießen können.
Mit sportlichen Grüßen
Vorstand des YCL

Trainingsauftakt unter Coronabedingungen

Montag, 25. Mai 2020 - 10:33 Uhr

Trainingsauftakt2020.jpg

Endlich wieder Opti-Training!

Nach vielen Wochen ohne - obwohl die Winterpause längst vorbei war. Die Regatta-Optis des YCL durften testen, ob sich ein Trainingsbetrieb unter Corona-Bedingungen durchführen lässt. Natürlich waren unsere YCL-Optis regelkonform nur in 2 kleinen Gruppen an unterschiedlichen Tagen auf der Bigge. Dadurch konnten sich nicht alle sehen, aber hoffentlich bald. Gruppe 1 hatte Himmelfahrt und  Freitag viel Sonne, aber wenig Wind, Gruppe 2 dann Samstag und Sonntag bei deutlich kühleren Temperaturen ausreichend oder sogar ordentlich Wind. Es hat allen viel Freude gemacht und die "Optimisten" hoffen natürlich auf mehr. Vielleicht gibt es zum Sommer auch mal wieder eine Regatta! Demnächst folgen Laser und Opti-Fortgeschrittene mit Training.

> Coronaregelungen für die Seglerjugend und Eltern

 ▲ Nach oben ...  |  Bisher 323754 Besucher |  Freitag, 03. Juli 2020 - 21:02 Uhr