Von den Azoren in die Ostsee

BacktoBerlin32.jpg

Azoren - Bretagne

Wir sind nach 9,5 Tagen nonstop von den Azoren, direkte Strecke 1200sm, gesegelt 1308sm, davon 2 Tage unter Motor in Roscoff angekommen. Da wir nach dem ersten Tag Motoren, dann unter Spi mit 8-9kn SOG sehr schnell waren, sind wir dem sich nach Norden ausbreiteten Hoch weg gefahren, Segler die mit uns losfuhren, aber langsamer waren, lagen dann 3 Tage in der Flaute.

 

 

BacktoBerlin33.jpg

17.-21. Juli

Seit heute morgen um 5:00 motoren wir und mittlerweile ist endlich mal was los. Das erste Verkehrstrennungsgebiet wird gerade passiert. Das macht richtig Spaß, nachdem wir tagelang nix zu tun hatten. Wir schauen auf dem AIS und mit dem Fernglas. Manchmal funken wir die Tanker an und verhandeln die Durchfahrt (“wir fahren schneller und ihr dreht nach Steuerbord und fahrt an unserem Heck vorbei, ok?”)
Unser Ziel haben wir angepasst: es geht nicht mehr nach Brest, sondern nach Roscoff. Das liegt eher auf dem Weg und hat einen guten Hafen, den man leicht bei Nacht anlaufen kann. Voraussichtliche Ankunftszeit ist um 3:00.. .....

 Über den weiteren Verlauf der Reise lesen wir später nach Abschluss einen ausführlichen Bericht von Klaus Schulte. 

 ▲ Nach oben ...  |  Bisher 344930 Besucher |  Freitag, 25. September 2020 - 15:52 Uhr