image

News vom Biggesee

Polyvalk-Segeln, ein Selbstversuch von Daniela Bickert

Sonntag, 09. Mai 2021 - 19:50 Uhr

Poly-5.jpg

Die Wetterprognose ließ gutes Segelwetter erahnen, so dass der Entschluss schnell gefasst war, das neuerworbene Vereinsboot auszuprobieren. Die Menüführung der Buchung über die Homepage ist äußerst übersichtlich und nach kurzer Zeit wurde die Buchung per E-Mail und einem Rufruf von Ricarda bestätigt. Mit zwei mehr oder weniger erfahrenen Seglern und zwei Kindern ging es Sonntag morgen an Bord, wohlwissend, dass der Wind erst später auffrischen sollte. Mit wenigen Handgriffen, war man startklar und bewegte sich langsam unter Segel aus der Box. Aus der Perspektive eines Nichtsegels heraus, wirkte das Hissen der Segel unkompliziert. Mein Plan, geschwind zu den benachbarten Vereinen zu segeln, konnte zwar nicht umgesetzt werden, doch kann ich resümeeziehend sagen, es hat sich gelohnt und zeigt mir einmal mehr, wie gut die Kinder, nach Opti- und Lasertraining die Manöverabläufe gelernt haben und auch das Segeln mit Booten dieser Größenordnung beherrschen. >>> Link zum Chartern des Bootes
Allen, die noch zweifeln, möchte ich ermuntern, es einfach einmal auszuprobieren.

 

 


Zurück zur Übersicht

 ▲ Nach oben ...  |  Bisher 374716 Besucher |  Sonntag, 13. Juni 2021 - 03:33 Uhr