image

News vom Biggesee

IDJM Laser 2021

Dienstag, 19. Oktober 2021 - 16:00 Uhr

IDJMLaser2021-1.jpg

Jugendmeisterschaft Laser 2021

bestens vorbereitet waren die Veranstalter der diesjährigen IDJM der Laser am Ammersee. Auf den Wind konnten sie leider keinen Einfluss nehmen, so dass die rund 150 Segler lange an Land und auf dem Wasser ausharrten. Nach einigen Startversuchen am ersten Tag, ging es am nächsten Tag bereits kurz nach sieben Uhr aufs Wasser, in der Hoffnung auf lokale thermische Winde. Bei Temperaturen nahe dem Gefrierpunkt in Verbindung mit Dunkelheit und Morgentau kein angenehmer Start in einen Regattatag. Zum Nachmittag hat sich das lange Warten gelohnt und es konnten bei schwachem Wind drei faire Wettfahrten durchgeführt werden. Aus Sicht des YCL gelang es Marleen Bickert einen beachtlichen 4. Platz zu segeln. Das Procedere des frühen Aufstehens und lange Wartens sollte sich die nächsten Tage wiederholen, um die nötigen Wettfahrten durchzuführen. 
Gewonnen hat die diesjährige IDJM ILCA 6 Ole Schweckendiek aus Kiel, der zuvor bereits in der Klasse ILCA 6 den deutschen Titel geholt hat. Der Titel Deutscher Meister ILCA 4 ging an Leon Senftleben vom Steinhuder Meer.

 

 


IDM Laser 2021

Mittwoch, 06. Oktober 2021 - 19:52 Uhr

IDMLaser2021.jpg

IDM Laser 2021

Wie jedes Jahr fand die IDM der Laser über den 03.Oktober statt. Dieses Jahr richtete der Deutsche Touring Yacht-Club in Tutzing am Starnberger See aus. Nach zwei Tagen warten auf den Wind ohne einen Startversuch konnten samstags 3 Wettfahrten bis Sonnenuntergang gesegelt werden.
Sonntags ging es dann früh aufs Wasser, um kurz nach Sonnenaufgang zu starten. (siehe Foto).
Föhnwind - endlich zeigt sich der Starnberger See von der Schokoladenseite. Pünktlich zum ersten Ankündigungssignal um 8:45 Uhr baute sich der warme Südwind auf und bot mit bis zu 15 kn perfekte Bedingungen für vier spannende Rennen.
In der Klasse der ILCA 7 (Laser Standard) erreichten die Biggeseesegler Thomas Leukel den  29. Platz und sein Sohn Dennis den 44 Platz unter 57 Startern.
siehe auch Bericht auf der Webseite des DTYC


Helga-Cup 2021

Dienstag, 05. Oktober 2021 - 09:47 Uhr

helga2021-1.jpg

Helga-Cup 2021

Paula Eibach, Charlotte Binder (beide aus der Jugend des YCL gewachsen), Hannah Huth und Carolin Junker (beide vom Möhnesee) waren beim Helga Cup 2021 auf der Alster unter der Flagge der HNV Akademie unglaublich erfolgreich. Sie belegten unter 55 Teams den hervorragenden 2. Platz.
Auf dem Wasser ging es auf J/70-Yachten der Bundesliga. Durchgesetzt haben sich im großen Feld der J/70-Teams am Ende die Titelverteidigerinnen und Favoritinnen: Für das HSC Women Team waren Steuerfrau Silke Basedow, ihre Schwester Maren Hahlbrock, Juliane Zepp und Marion Rommel zum zweiten Mal in Folge siegreich im Einsatz. Aufs Podium segelten als Zweite die Akteurinnen der Heinz-Nixdorf-Akademie. Platz drei sicherten sich die Berliner Goldelsen.

Bericht von Lotta Binder

Lesen Sie den Bericht in der Yacht

Ergebnisliste

 helga2021-2.jpg helga2021-3.jpg 

helga2021-4.jpg


Qualifikation zur DM geschafft

Freitag, 01. Oktober 2021 - 11:36 Uhr

Quali2021.jpg

Quali zur DM 2021

Mit den Geschwistern Johanna und Jonathan Brinkmann, Marleen und Finn
Bickert (YCL) und Clemens Epe (YRCA) fahren Mitte Oktober fünf Biggesegler
nach Bayern an den Chiemsee und Ammersee, wo die diesjährigen Deutschen
Meisterschaften der Bootsklassen Optimist und ILCA 4 und 6 stattfinden.
Besonders für die Kinder und Jugendlichen außerhalb eines......

Seite   1   |   2
 ▲ Nach oben ...  |  Bisher 396314 Besucher |  Mittwoch, 20. Oktober 2021 - 15:29 Uhr