Regatta  :  Segel-Bundesliga/Juniorenliga

Suche

Segel-Bundesliga/Juniorenliga

juniorenliga01_thumbnail_200x108px.jpg

Erst in 2013 gründete sich diese Regattaserie, in deren Rahmen der "Deutsche Meister" der Segelvereine gesucht wird. Diese neue Idee des Regatta-Segelns, als Team eines Vereins an einer Segel-Bundesliga teilzunehmen, fand ein überwältigendes Interesse. Seit 2014 nimmt der YCL an den Relegationsregatten der Segel-Bundesliga teil. Dreimal scheiterten unsere Teams nur knapp an der Qualifikation zur 2. Bundesliga.
2016 entstand das Versuchsprojekt "Juniorenliga" für 16-21 jährige Segler. Bei der einzigen Regatta in der Region West konnte unser Team einen hervoragenden 2 Platz belegen.  In diesem Jahr 2017 sind zusätzlich Regatten in 4 Regionalligen mit Juniorenwertung terminiert. 

 

 

Unser Team besteht derzeit aus den Nachwuchsseglern Paula Fischbach, Paula Ruppert, Vivienne Schneider, Til Fernholz, Finn Szymanki und Max Lahme.
Sie werden im April an zwei Wochenenden am 8./9. und 22./23. bei der Nixdorf-Stiftung am Möhnesee auf den bereitgestellten Booten trainieren.
Außerdem werden sie im Sommer an den beiden Regatten der Juniorenliga Region West (19.-21. Mai am Möhnesee und 1.-3. Oktober in Münster) teilnehmen, um sich für das große Event zum Ende des Jahres am 14.-15. Oktober in Glücksburg, die Regatta um den Deutschen Segel Liga Pokal zu qualifizieren.
Außerdem will das Team in diesem Jahr an der Kieler Woche teilnehmen.
Immerhin nehmen am DSL-Pokal-Regatta, gleichzeitig als Qualifikation zur 2.Bundesliga gewertet, 30 Vereine teil:
Laut Ausschreibung sollten das 54 Boote sein, aber diverse Regionalligen waren nicht mit ausreichend Booten besetzt.
Ebenso gab es in den Juniorenligen einige Absagen, so dass unser Team mit Finn Szymanski, Paua Ruppert, Paula Fischbach und Max Lahme als Nachrücker zur Regatta in Gücksburg eingeladen wurde.
Allen Teilnehmern ist die Tragweite der Veranstaltung bewusst, weswegen jeder im Vorfeld ausgiebig trainiert. Die einzelnen Rennen dauern nur gut 10 Minuten und sind damit mit anderen Regatten nicht zu vergleichen. Hier muss jeder Handgriff sitzen!
Es qualifizieren sich aus diesem großen Teilnehmerfeld lediglich die zwei bestplatzierten Vereine für die 2. Bundesliga der folgenden Saison.
Unser Team erreichte bei der hervorragend besetzten Regatta den 27 Platz.
2017-10-15-PHOTO-00000004.jpg  2017-10-15-PHOTO-00000005.jpg
 
Weitere Informationen zur Segelbundesliga unter www.segelbundesliga.de

 

Aktuelle News

Opti-Fettmarkt-Regatta

17.10.2017, 12:53 Uhr

Der Segelnachwuchs des YachtClub Lister konnte mit überragendem Ergebnis in die Winterpause gehen. Bei der Fettmarkt­Regatta im westfälischen Warendorf konnten die Sauerländer die drei ersten Plätze für sich beanspruchen.  (mehr lesen)

Junioren-Bundesliga-Team beim Liga-Pokal-Finale in Glücksburg

15.10.2017, 19:28 Uhr

Bericht von Paula Ruppert: An diesem Wochenende haben wir an dem Deutschen-Segel-Liga-Pokal teilgenommen, für den wir uns über die Junioren-Liga qualifiziert (mehr lesen)

Optis bei der LJüM in Medemblik

03.10.2017, 18:34 Uhr

Der YCL war mit 12 Startern größter vertretener Club.  (mehr lesen)

Aktuelle Termine

21.-30.Oktober Jugend-Herbsttraining Mittelmeer

5. November Fahrtensegelvortrag im WSVB/ASC

11. November Rouladenessen im YCL